» Für Verbraucherinnen und Verbraucher einerseits sowie Wärmeproduzenten andererseits umsetzbare Wege aufzuzeigen, dafür zu werben und zu überzeugen und so eine „Win-win-Situation“ für beide Seiten und die Umwelt zu schaffen, sehe ich als vornehmste Aufgabe der Energieregion - Effiziente Wärmenetze Schwarzwald-Baar-Heuberg.«

Sven Hinterseh
Landrat Schwarzwald Baar Kreis

weitere
Stimmen

Energieeffizientes Wärmenetz in Altensteig wächst

In der Stadt Altensteig im Nordschwarzwald schreitet die regenerativen Wärmeversorgung stetig voran. Blockheizkraftwerke, eine thermische Solaranlage und eine Wärmepumpe liefern die Wärme für Kunden der Stadtwerke. Das Land Baden-Württemberg fördert die Erweiterung mit € 66.500 mit Geldern dem Landesförderprogramm „Energieeffiziente Wärmenetze“. [zum Fachartikel]

Neue Broschüre: Anschluss an Wärmenetz bringt viele Vorteile

Der Anschluss an ein Wärmenetz ist eine moderne Alternative zur eigenen Heizungsanlage im Keller. Immer mehr Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer nutzen die effiziente und klimafreundliche Wärmeversorgung. Über die Vorteile der Technologie informiert jetzt eine neue Broschüre des Kompetenzzentrums Wärmenetze der KEA. [mehr...]

Neu: Förderprogramme für Wärmenetze auf einen Blick

In der neuen Übersicht sind alle relevanten Fördermöglichkeiten für Wärmenetze sowie die Ansprechpartner der EnergieRegion aufgeführt. Download hier.

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg

Gefördert durch das Land Baden-Württemberg: